Zum Hauptinhalt springen
Fachsprachkurse für Gesundheitsfachberufe
vom BAMF gefördert

Fachsprachkurs – Deutsch für Gesundheitsfachberufe

Der DeuFöV Kurs "Deutsch für Gesundheitsfachberufe" richtet sich an Migrant*innen, die sich im Anerkennungsverfahren eines Gesundheitsfachberufes befinden. Sie erlangen fachspezifische Sprachkenntnisse für einen vereinfachten Einstieg in den Arbeitsmarkt der Gesundheitsbranche.

Fachsprachkurs für Gesundheitsfachberufe

Der Fachsprachkurs richtet sich an diejenigen, die eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, Physiotherapie oder Entbindungspflege im Heimatland abgeschlossen haben. Er umfasst inklusive Vorbereitung auf die B2-Prüfung 500 Unterrichtsstunden. Wir trainieren mit Ihnen die interkulturelle mündliche Kommunikation mit medizinischem Fachpersonal, Patient*innen sowie Angehörigen und zeigen Ihnen die unterschiedlichen Dokumentationsformen im Gesundheitswesen. Die Kurse werden von qualifizierten Lehrkräften unter Mitwirkung von Fachkräften aus dem Gesundheitsbereich durchgeführt.

Die Spezialkurse "Deutsch für Gesundheitsfachberufe" finden im Virtuellen Klassenzimmer statt.

Montag – Freitag | 8:45 – 12:50 Uhr | 25 Stunden pro Woche | 20 Wochen

Montag – Freitag | 13:30 – 16:45 Uhr | 20 Stunden pro Woche | 25 Wochen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Teilnahmeberechtigung für einen Berufssprachkurs DeuFöV nach § 45 Aufenthaltsgesetz vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit
  • Nachweis über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1

Berufssprachkurs Deutsch für Gesundheitsfachberufe auf einen Blick

  • Kleine Gruppen mit 4 - 10 Teilnehmenden
  • Fachliche und sprachliche Berufsvorbereitung
  • Fachkräfte aus Gesundheitsfachberufen
  • Sprachprüfung B2
  • Unterstützung im Anerkennungsverfahren

Beratung | Einstufung

Bitte beachten Sie:  Vor der Anmeldung zu einem Berufssprachkurs muss eine Beratung | Einstufung stattfinden.  Dafür benötigen Sie einen Beratungstermin. Den Beratungstermin erhalten Sie entweder telefonisch unter 0511/123563-60 oder per E-Mail: BeruflicheBildung@isk-hannover.de.

Weitere Informationen zu den Sprachkursen finden Sie in den FAQ.

2024

Die Berufssprachkurse DeuFöV werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

Kurs 24G210N2
25 Wochen
03.06.2024 - 12.12.2024
Montag bis Freitag, 13:30 - 16:45 Uhr
Kurs 24G209N2
25 Wochen
03.06.2024 - 12.12.2024
Montag bis Freitag, 13:30 - 16:45 Uhr
Kurs 24G211N1
20 Wochen
26.08.2024 - 06.02.2025
Montag bis Freitag, 08:45 - 12:50 Uhr

Diese Maßnahme der beruflichen Bildung wird gefördert durch: