Zum Hauptinhalt springen
Fachsprachkurse für Mediziner*innen/Apotheker*innen
vom BAMF gefördert

Berufssprachkurs – Deutsch für Mediziner*innen/Deutsch für Apotheker*innen

In unserem DeuFöV Fachsprachkursen ist das Ziel eine kompetente fachkundige Sprachverwendung als Grundlage für die Fachsprachprüfung. Sie richten sich an Teilnehmende, die sich im Anerkennungsverfahren Ihres Berufsabschlusses als Mediziner*in, bzw. als Apotheker*in in Deutschland befinden.

Für die Teilnahme brauchen Sie eine Berechtigung vom BAMF, von der Agentur für Arbeit oder vom Jobcenter. Hierfür müssen Sie einen Antrag stellen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung. Vereinbaren Sie dazu einen Termin bei uns per E-Mail (office@isk-hannover.de) oder telefonisch (0511 12356360).

Fachsprachkurs für Akademische Heilberufe

In den Fachsprachkursen für Akademische Heilberufe werden Sie auf die sprachlichen Anforderungen für Approbation und Berufspraxis vorbereitet und im Anerkennungsverfahren unterstützt. Wir trainieren mit Ihnen die interkulturelle Kommunikation in Gesprächen mit medizinischem oder pharmazeutischem Fachpersonal, Kund*innen, Patient*innen sowie Angehörigen und zeigen Ihnen die unterschiedlichen Dokumentationsformen im Gesundheitswesen. In 400 Unterrichtsstunden bereiten wir Sie auf die Fachsprachenprüfung der Niedersächsischen Ärztekammer bzw. der Niedersächsischen Apothekerkammer vor. Die Kurse werden von qualifizierten Sprachlehrkräften unter Mitwirkung von Fachkräften durchgeführt.

Die Spezialkurse "Deutsch für Akademische Heilberufe" finden online im Virtuellen Klassenzimmer statt.

Montag – Freitag | 8:30 – 12:35 Uhr | 25 Stunden pro Woche | 16 Wochen

Montag – Freitag | 13:15 – 16:30 Uhr | 20 Stunden pro Woche | 20 Wochen

Fachsprachkurse für Akademische Heilberufe auf einen Blick

  • Kleine Gruppen mit 4 - 12 Teilnehmenden
  • Fachsprache C1 und Kommunikationstraining
  • Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung
  • Unterstützung im Anerkennungsverfahren
  • Austausch mit medizinischen, bzw. pharmazeutischen Fachkräften

Beratung | Einstufung

Bitte beachten Sie: Vor der Anmeldung zu einem Berufssprachkurs muss eine Beratung | Einstufung stattfinden. Aufgrund der hohen Nachfrage können die Beratungstermine für einen Kurs bereits belegt sein, auch wenn die Ampel noch grün zeigt. In diesem Fall geben wir Ihnen gerne einen Beratungstermin zu einem im Anschluss startenden Kurs.

Weitere Informationen zu den Sprachkursen finden Sie in den FAQ.

2023

Die Berufssprachkurse DeuFöV werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

Kurs 23G439N2
20 Wochen
25.09.2023 - 29.02.2024
Montag bis Donnerstag, 13:30 - 17:35 Uhr
Kurs 23G445N1
16 Wochen
13.11.2023 - 12.03.2024
Montag bis Freitag, 08:45 - 12:50 Uhr
Kurs 23G442N2
20 Wochen
27.11.2023 - 02.05.2024
Montag bis Donnerstag, 13:30 - 17:35 Uhr

2024

Die Berufssprachkurse DeuFöV werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

Kurs 24G447N1
16 Wochen
08.01.2024 - 08.05.2024
Montag bis Freitag, 08:45 - 12:50 Uhr
Kurs 24G449N1
16 Wochen
12.02.2024 - 20.06.2024
Montag bis Freitag, 08:45 - 12:50 Uhr
Kurs 24G448N3
20 Wochen
12.02.2024 - 11.07.2024
Montag bis Donnerstag, 17:00 - 21:05 Uhr
Kurs 24G450N1
16 Wochen
26.02.2024 - 28.06.2024
Montag bis Freitag, 08:45 - 12:50 Uhr
Kurs 24G451N1
16 Wochen
11.03.2024 - 19.07.2024
Montag bis Freitag, 08:45 - 12:50 Uhr
Kurs 24G451N2
25 Wochen
08.04.2024 - 17.10.2024
Montag bis Donnerstag, 13:30 - 16:50 Uhr
Kurs 24G452N1
16 Wochen
22.04.2024 - 22.08.2024
Montag bis Freitag, 08:45 - 12:50 Uhr
Kurs 24G453N1
16 Wochen
13.05.2024 - 09.09.2024
Montag bis Freitag, 08:45 - 12:50 Uhr
Kurs 24G455N2
20 Wochen
03.06.2024 - 07.11.2024
Montag bis Freitag, 13:30 - 16:45 Uhr

Diese Maßnahme der beruflichen Bildung wird gefördert durch: