Das Institut für Sprachen und Kommunikation (ISK) wurde 1997 gegründet und gehört zu den größten Sprachschulen in Hannover.  Unsere Kunden kommen aus der ganzen Welt. Wir arbeiten für öffentliche und private Institutionen, Behörden, Unternehmen und Privatpersonen.

Das Kursangebot reicht vom Standardprogramm Deutsch über Integrationskurse und Maßnahmen zur Beruflichen Qualifizierung bis zum Firmentraining. Wir sind Mitglied des FaDaF, lizenziertes Testzentrum für telc, WiDaF und TestDaF, zertifizierter BAMF-Träger und zertifiziert nach LQW 3 und nach AZAV für die Berufliche Weiterbildung.