ISK Newsletter 2021/02 – Grenzen überwinden

 

 

Liebe Freunde und Freundinnen des ISK,

Grenzen ziehen, sich von anderen Menschen abgrenzen oder persönliche Grenzen überwinden – bei diesen Worten fallen uns sofort Beispiele aus unserem Alltag ein. Der Alltag von Menschen auf der Flucht bedeutet, jeden Tag Grenzen zu überwinden – mentale, körperliche und staatliche Grenzen! Jeden Tag sterben Menschen auf der Flucht, weil Grenzen bestehen. Lassen Sie uns gemeinsam Grenzen abbauen, nicht nur zur Weihnachtszeit!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Gerd Heymann

GRENZGÄNGE 

Fotoprojekt mit Integrationskursteilnehmenden

Im Oktober 2021 startete der Fotograf Uwe Stelter gemeinsam mit einem Integrationskurs das Fotoprojekt GRENZGÄNGE im ISK. In dem Projekt haben Teilnehmende ihre eigenen Grenzerfahrungen als Migrant*innen unterschiedlicher Herkunftsländer vor dem Hintergrund der ehemaligen deutsch-deutschen Grenzsituation in Fotos dargestellt.

Die Fotoexkursion führte zur Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn und zum Grenzdenkmal Hötensleben. Die entstandenen Fotos werden nun in der Cafeteria des ISK ausgestellt. Über 60 Bilder sind dort noch bis zum 15.03.2022 zu sehen. Zur Eröffnung der Ausstellung fand eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema Hannover - Deutschland - Europa: Abgrenzung oder interkultureller Dialog? Wohin führt uns die Migration und die Integration? statt. Bernd Wolf, stellv. Vorsitzender der Europa Union moderierte die Diskussion zwischen Erika Große, Regionalkoordinatorin Integration vom BAMF, Antonia Kohlbecher, Unternehmerverbände Niedersachsen und Monica Plate, Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Hannover.

Gefördert wurde das Kunstprojekt vom Bezirksrat Mitte der Landeshauptstadt Hannover und von der Lotto-Sport-Stiftung.

Auf unseren Social Media-Kanälen haben wir die einzelnen Projektphasen in Bildern und Videos dokumentiert. Das Video auf Youtube zeigt die Foto-Exkursion zur Gedenkstätte. Die Reels auf Instagram zeigen sowohl die Vor- als auch die Nachbereitungsphase und sie geben einen Einblick in die Ausstellungseröffnung und die anregende Podiumsdiskussion. Schauen Sie doch mal vorbei!

Deutschkurs für Adelante-Projekt

Junge Spanier*innen aus dem Caritas-Projekt Adelante verbessern ihr Deutsch einmal pro Woche im ISK. Begleitend zu ihrer Ausbildungsanerkennung lernen sie bei uns ein Jahr lang Deutsch. 

Hier ein kleiner Einblick von einer Exkursion der Gruppe.

Programm 2022 – Deutschkurse am ISK

Intensivkurse Deutsch, Deutsch am Abend, Berufssprachkurse oder Integrationskurse. Unser gesamtes Bildungsangebot bieten wir als Präsenz-, Online- oder Hybridkurs an.

Unser neues Programm finden Sie als Download.