Jobportal
Jobportal

Jobportal

In unserem Jobportal haben wir für Sie alle Stellenangebote im ISK zusammengestellt.

Jobs im ISK

Für unser ISK-Team suchen wir ständig neue Lehrkräfte. Wir sind offen für neugierige, teamfähige und lernbereite neue Mitarbeitende. Das ISK verfügt über ein Team von 50 Angestellten und mehr als 30 Honorarkräften, darunter Lehrkräfte, Sozial- und Diplompädagog*innen, Projektleitende und Verwaltungsangestellte. Initiativbewerbungen sind jederzeit willkommen.

Gehalt | Honorar

Wir arbeiten mit freien Honorarkräften und mit festangestellten Lehrkräften, für die wir einen eigenen Haustarif entwickelt haben, der sich an den marktüblichen Gehältern und Honoraren orientiert. Für uns ist es wichtig, die Rahmenbedingungen für unser Team so professionell und optimal wie möglich zu gestalten. Durch individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, feste Verantwortlichkeiten, transparente Führungsstrukturen, klare Aufgabenprofile und feste Kommunikationsstrukturen schaffen wir für unser Team ein Arbeits- und Betriebsklima, in dem Motivation, Eigeninitiative und ein kooperatives Arbeiten miteinander im Vordergrund stehen. Unser Credo lautet: Erfolgreiches Lehren und Lernen gelingt nur in einer entspannten und positiven Lernatmosphäre mit Lehrkräften, die über eine hohe Fach- und Sozialkompetenz verfügen und Spaß am Unterrichten haben.

Bewerbungsverfahren

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form zu.

  • Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation und Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit
  • einen vollständigen Lebenslauf mit Bild
  • Kopien Ihrer Zeugnisse und Zertifikate Ihrer Zusatzqualifikationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter folgender Adresse: office@isk-hannover.de

Wenn wir Ihre Bewerbung erhalten haben, werden wir uns bei Ihnen per Mail oder per Telefon melden, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Bitte haben Sie etwas Geduld, wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen.

Offene Stellen

in TZ/VZ ab sofort oder später gesucht.

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Kontrolle, Kontierung und Pflege von Zahlungsein- und ausgängen bei Bankkonten und Kassenbüchern
  • Überweisungen erstellen und ausführen
  • Schnittstelle zwischen interner Verwaltung (Kufer SQL) und Rechnungswesen (DATEV)
  • Schnittstelle zur externen Lohnbuchhaltung
  • Backoffice Aufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrung im Rechnungswesen
  • Sehr gute Anwenderkompetenz des Office-Paketes – insbesondere Excel
  • Zuverlässigkeit, Loyalität, Verschwiegenheit
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Kommunikations- und Organisationsgeschick

Wir bieten:

  • Teilzeit/Vollzeit Stelle
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenen Arbeitsschwerpunkten
  • Flexible Arbeitszeiten mit Jahresarbeitszeitkonto und marktüblicher Bezahlung
  • Einarbeitung und Betreuung
  • Arbeit in einem motivierten Team
  • Gutes Arbeitsklima
  • Social Events (Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Kunst- und Kulturprojekte)

Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung an folgende Adresse: office@isk-hannover.de. Bitte Bewerbungsunterlagen ausschließlich in digitaler Form zukommen lassen. Wenn wir Ihre Bewerbung erhalten haben, werden wir uns bei Ihnen umgehend per Mail oder per Telefon melden. Vielen Dank!

in Vollzeit zum 01.08.2021 gesucht.

Ihre Aufgaben basierend auf den IHK Rahmenlehrplan sind u.a.:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Rechnungswesen und Lehrmittelverkauf
  • Datenverwaltung und Archivierung
  • Materialeinkauf und -verwaltung
  • Vorbereitung und Koordination interner und externer Veranstaltungen
  • Ansprechpartner für unsere Dozenten
  • Ansprechpartner für unsere Kunden und Auftraggeber

Ihr Profil:

  • Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Deutsch auf Muttersprachenniveau
  • Gute Englischkenntnisse, idealerweise weitere Fremdsprachenkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Teamfähigkeit und eine positive Ausstrahlung
  • Spaß im Umgang mit Menschen aus der ganzen Welt
  • Lust auf eine neue Herausforderung

Wie bieten:

  • Vollzeitstelle mit 39 Stunden
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Gutes Arbeitsklima
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten mit Jahresarbeitszeitkonto und marktüblicher Bezahlung
  • Systematische Einarbeitung und Betreuung durch unsere Büroleiterin
  • Arbeit in einem jungen Office-Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenen Arbeitsschwerpunkten
  • Social Events (Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Kunst- und Kulturprojekte)

Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter folgender Adresse: office@isk-hannover.de Wenn wir Ihre Bewerbung erhalten haben, werden wir uns bei Ihnen umgehend per Mail oder per Telefon melden. Vielen Dank!

in Vollzeit oder Teilzeit gesucht

Unsere Teilnehmenden kommen aus der ganzen Welt. In allen Kursen steht die Sprache und Kommunikation im Mittelpunkt. Unser gesamtes Bildungsangebot bieten wir in Präsenzform, als Onlineformat im Virtuellen Klassenzimmer oder als Hybridkurs an. Das Kursangebot reicht vom Standardprogramm Deutsch über Integrationskurse, Berufssprachkurse und Maßnahmen zur Beruflichen Bildung bis zum Firmentraining. Wir sind lizenziertes Testzentrum für telc, WiDaF und TestDaF und zertifiziert nach LQW 3 und nach AZAV für die Berufliche Bildung. Wenn Sie DaF/DaZ am ISK unterrichten und Teil unseres Teams werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Profil

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes DaF/DaZ- Studium oder pädagogisches Studium und Erfahrung im DaF/DaZ-Bereich
  • BAMF-Zulassung für allgemeine Integrationskurse 
  • Bewertungskompetenzen nach dem GER von A1-C1
  • Sicherer Umgang mit digitalen Unterrichtsmedien
  • Methodenkompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikative Kompetenz

Von Vorteil:

  • Prüferqualifizierungen von telc
  • Unterrichtserfahrung im Virtuellen Klassenzimmer und Hybridkursen
  • Unterrichtserfahrung in studienvorbereitenden DaF-Kursen inklusive Prüfungsvorbereitung (DSH, TestDaF, Studienkolleg)
  • Erweiterte BAMF-Zulassung für BSK
  • Zulassung zu Berufsbezogenen Fachsprachkursen des BAMF (z. B. Akademische Heilberufe, Gesundheitsfachberufe, Einzelhandel oder Gewerbe/Technik)
  • BAMF-Zulassung für Alphabetisierungskurse

Wir bieten:

  • Festanstellung in Vollzeit mit 39 Stunden oder flexibel in Teilzeit ab 25 Stunden
  • Flexible Arbeitszeiten mit Jahresarbeitszeitkonto
  • Vergütung und Zusatzleistungen nach ISK-Haustarif
  • Regelmäßige Fortbildungen und ISK-Konferenzen
  • Einarbeitung und Betreuung durch Kolleg*innen und Projektleitung
  • Modernes Arbeitsumfeld direkt in der City von Hannover
  • Optimale Voraussetzungen für synchrones und asynchrones Unterrichten im Virtuellen Klassenzimmer und Hybridunterricht inkl. Lernplattform
  • Arbeit in einem Team aus 50 angestellten Mitarbeitenden und mehr als 30 freiberuflichen Lehrkräften
  • Gutes Arbeitsklima
  • Freiraum für eigenständige und kreative Projektarbeit
  • Social Events (Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Kunst- und Kulturprojekte)

ISK-Haustarif für pädagogisches Personal

Der ISK-Haustarif regelt die Arbeits- und Ruhezeiten und bildet einen Rahmen für Arbeitszeitmodelle, Arbeitszeitkonto und Gehaltsstruktur. Er schafft damit Transparenz, Sicherheit und Planbarkeit und fördert einen offenen, vertrauensvollen und kollegialen Umgang miteinander. Im Haustarif für Lehrkräfte sind unter anderem die Punkte Unterrichtsverpflichtung, Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Projektarbeit, Konferenzen und Fortbildungen geregelt.

Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen unter folgender Adresse: office@isk-hannover.de

Wenn wir Ihre Bewerbung erhalten haben, werden wir uns bei Ihnen per Mail oder per Telefon melden. Bitte haben Sie etwas Geduld, wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen. Vielen Dank!

auf Honorarbasis oder in Festanstellung für Integrationskurse und Berufssprachkurse (BSK) B2/C1

Voraussetzung:

  • BAMF-Zulassung für allgemeine Integrationskurse 
  • Bereitschaft zur Teilnahme an ZQ BSK
  • Unterrichtskompetenz auf den Niveaustufen B2 und C1
  • Bewertungskompetenzen nach dem GER von A1-C1 
  • Sicherer Umgang mit digitalen Unterrichtsmedien

Von Vorteil

  • Prüferqualifizierungen von telc
  • Unterrichtserfahrung im Virtuellen Klassenzimmer
  • Zulassung zu Berufsbezogenen Fachsprachkursen des BAMF

Wir bieten Praktikant*innen die Möglichkeit, Praxiserfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache in unserem Haus zu sammeln. Sie können in unserem Gruppenunterricht hospitieren. Die Lehrkräfte bieten Ihnen einen Einblick in ihre methodische und didaktische Arbeit. Neben dem Unterricht unterstützen unsere Praktikant*innen das Office im Verwaltungsbereich. Ein Praktikum ist erst ab 4 Wochen möglich.

Mit unserem Praktikanten Philipp Decker haben wir ein Interview über seine Erfahrungen im ISK geführt.

auf Honorarbasis vorwiegend am Freitagnachmittag und Samstag

Voraussetzung:

  • Gültige Prüferlizenzen von telc
  • Selbstständige Bearbeitung der Prüfungsunterlagen
  • Gutes Zeitmanagement

Von Vorteil

  • Prüfungserfahrung
  • Erfahrung als Lehrkraft im DaF/DaZ-Bereich

auf Honorarbasis vorwiegend am Donnerstag- und Freitagnachmittag und Samstag

Voraussetzung:

  • Kenntnis der Prüfungsregeln
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Selbstständige Bearbeitung der Prüfungsunterlagen

Von Vorteil

  • Erfahrung als Lehrkraft im DaF/DaZ-Bereich
  • Prüferlizenzen von telc
  • Prüfungserfahrung
  • Sicherer Umgang mit digitalen Unterrichtsmedien

Gesundheits-, Kranken- sowie Altenpflegekräfte als medizinische Fachreferent*innen

In unseren Kursen „Gesundheitsfachberufe“ unterstützen wir ausländische Gesundheits- und Krankenpflegekräfte, Altenpflegekraft, Hebammen sowie Physiotherapeuten auf dem Weg in den Beruf.

Ihre Aufgaben

Als medizinische Fachkraft geben Sie Ihre persönlichen Erfahrungen an ausgebildete Pflegekräfte im Anerkennungsverfahren weiter.

Gemeinsam mit unseren Sprachlehrkräften vermitteln Sie einen Einblick in die Arbeitswelt einer Pflegekraft im deutschen Gesundheitssystem. Idealerweise haben Sie als Prüfer*in oder Prüfling an der Kenntnisprüfung der Landesschulbehörde teilgenommen und können auch von diesen Erfahrungen berichten.

Honorarbasis ein bis zwei Termine á 120 Minuten wöchentlich, in Absprache auch als Block möglich.

Voraussetzung:

  • Pflegekraft mit Berufserfahrung in Deutschland
  • Kenntnisse über spezifische Anforderungen ausländischer Pflegekräfte im deutschen Berufsalltag
  • Interkulturelle Kompetenz

 

Von Vorteil

  • Herausforderungen der Kenntnisprüfung der Landesschulbehörde sind bekannt
  • Kontakte zu Pflegreinrichtungen und Krankenhäusern zur Organisation von Exkursionen und zur Praktikumsvermittlung

 

Für erste Informationen steht Ihnen Sabine Schäfer, Projektassistenz Berufliche Bildung, telefonisch zur Verfügung. Telefon: 0511 123 563 60.