ISK Hannover Logo
 
 

{user.readableName},

alle sprechen von der Digitalisierung in Deutschland – der Coronavirus schafft Fakten. Wir arbeiten im Homeoffice, wir kommunizieren im Netz, und wir unterrichten online. Wer hätte das noch Anfang des Jahres gedacht? Plötzlich sehen wir die Möglichkeiten und nicht die Risiken einer digitalisierten Welt. Aber wir merken auch, wie wichtig der menschliche Faktor ist, nicht nur beim Sprachen lernen. Emotionen, Gestik, Mimik, Berührungen, Nähe spüren, Augenkontakt und gemeinsame Pausen. Darauf freue ich mich schon jetzt. Bleiben Sie gesund bis dahin.

Ihr Gerd Heymann

 

Wir sind online für Sie da! 

Online-Unterricht im ISK

Die Coronakrise lässt uns umdenken und so haben wir schneller als gedacht Onlinekurse realisieren können. Seit Tag 1 (17.03.2020) der Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus in Deutschland bietet das ISK im Standardkursbereich alle Intensivkurse am Vormittag und die Abendkurse online an. Mithilfe der...

mehr lesen
 

BAMF - FAQ rund um Coronakrise

Das BAMF informiert Interessierte über die Trägerrundschreiben und über die regelmäßig aktualisierten FAQ rund um die Coronakrise. Träger, Lehrkräfte und Teilnehmende erhalten hier wertvolle Informationen. 

Hier gelangen Sie zu den Informationen.

 

Herausforderungen im Online-Unterricht

Unsere Lehrkraft Liudmila Lomteva stellt sich wie immer mehr unserer Trainer*innen der Herausforderung des Online-Unterrichts. Wir haben sie gefragt, wie sie zum Unterrichten im virtuellen Raum steht und worin für sie die größte Herausforderung liegt. 

Das gesamte Interview finden Sie auf unserer Facebook-Seite.