• Hannover | Freizeit
  • Download
  • Kontakt

Prüfungen und Zertifikate im ISK. Brauchen Sie einen Nachweis über Ihre deutschen Sprachkenntnisse für die Einbürgerung, die Universitätoder den Beruf? Ob TestDaF, DSH, telc, WiDaF oder eine ISK-Prüfung –wir beraten Sie kompetent und individuell über die vielfältigen Möglichkeiten.

ISK-Prüfungen

Das ISK führt alle Deutschprüfungen der Niveaustufen A1 bis C1 nach den allgemein verbindlichen Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) durch. Die Prüfungen finden immer in der letzten Kurswoche in den Intensivkursen statt. Eine intensive Vorbereitung auf die Prüfung sowie die Durchführung einer Modellprüfung sind Teil des Kursprogramms. Die Prüfungsgebühren sind in den Kurspreisen enthalten. Die ISK-Prüfung A1 kann auch an individuell vereinbarten Prüfungsterminen absolviert werden.

Die ISK-Prüfungen werden in der Regel als Sprachnachweis zum Beispiel für die Einbürgerung in Deutschland oder den Antrag auf Approbation von Ärzten anerkannt.

Alle ISK-Prüfungen enthalten folgende Module: Hören, Lesen, Sprachstrukturen, Schreiben und Sprechen. Zum Bestehen der Prüfung ist eine Mindestpunktzahl von 60 Prozent erforderlich. Nach erfolgreichem Ablegen der Prüfung erhalten ISK-Teilnehmer ihr Zertifikat noch in der letzten Kurswoche.

2017

ISK-Prüfung

Info | Anmeldung

2018

ISK-Prüfung

Info | Anmeldung